Neujahrstrainingslager

Details

Vom 02. bis zum 04.01.2015 wagten sich fünf TTVler (Katha, Jule, Max, Levin und Matthias) in den südlichsten Zipfel Thüringens nach "Meng-Hämm" um dort ihre Tischtennisfähigkeiten zu trainieren. Freitag Nachmittag begann der Trainingsmarathon in der prall gefüllten Halle. Über 40 Teilnehmer hatte der Organisator und Trainer Jan Clemens zusammengetrommelt. Dabei wurde er natürlich von weiteren Trainern unterstützt, unter anderem vom erfahrenen A-Lizenztrainer Jörg Müller vom Post SV Zeulenroda, dem Ex-TTVler Nico Hopf und der ehemaligen Kaderspielerin Franziska Luthardt. Doch eine Trainingseinheit reichte nicht für Freitag, von 18-20 Uhr gab es noch eine zweite Einheit, nach der alle Beteiligten erstmal geschafft und hungrig waren.
Frisch und ausgeruht ging es Samstag Morgen wieder in die Halle, um eine Trainingseinheit am Vormittag und eine am Nachmittag zu absolvieren. In den Pausen konnten sich unsere mitgereisten Jungs Max und Levin kaum entscheiden, ob die Schneeballschlacht oder noch mehr Tischtennis der bessere Zeitvertreib ist.
Nach Abschluss des zweiten Trainingstages versammelte sich dann eine Gruppe von 25 Leuten und alle gingen gemeinsam ins benachbarte Sonneberg. Dort kehrten wir beim Asiaten ein, um unsere leeren Mägen am Buffet zu füllen. Nach der Heimfahrt in die Pension, die gleich 500 Meter neben der Turnhalle liegt, setzten wir uns noch in kleinerer Runde zusammen und führten so manche Diskussion ums Tischtennis...

Doch natürlich nicht zu lang! Am Sonntag gab es ja noch einmal zwei Einheiten, bis wirklich jeder geschafft war.
Pünktlich zur Abreise bescherte uns das Wetter dann zeitweise heftigste Schneestürme, was uns dann aber genug Zeit ließ das Wochenende auf der Rückfahrt noch einmal Revue passieren zu lassen.

Unser Schluss: Es war ein tolles, lehrreiches und aufregendes Wochenende, das keiner von uns bereut!

 

   
© TTV Dresden 2007 e.V.