Entspannte Revanche

Details

TTV Dresden II gegen TTC Elbe Dresden 3 , Ergebnis: 11 zu 4 (Heim)

Nach dem glücklichen Hinspielsieg wollten wir das Ergebenis gegen unsere Gäste vom TTC Elbe Dresden diesmal deutlicher gestalten. Obwohl es Freitagabend war, gelang uns dies sehr überzeugend.

In den Anfangsdoppeln mussten sich Preuss/Hillmann leider geschlagen geben, aber wir gingen mit einem 2:1 Vorsprung in die weiteren Einzel. Hier wurde in der 1. Runde allerdings fast vollständig gepunktet.

Einzig Sulek, schlief schon oder immer noch. Anders ist es nicht zu erklären, dass er nicht einmal bemerkte, dass er schon verloren hatte:-). Auch die nachfolgende Einzelrunde war zum größten Teil überzeugend. Täubrich hatte gegen Klein die Lust am TT-Sport entdeckt, zelebrierte ein hervorragendes Abwehrspiel und ließ Klein wenig Möglichkeiten zu gewinnen. Auch Hillmann musste sich im letzten Einzel des Abends seinem Gegner beugen, so dass aber schlussendlich einer überzeugender Sieg zu Buche stand. So kann es weiter gehen!

Punkteverteilung: Preuss (2,0), Klein (1,5), Sachsenweger (2,5), Menzel (2,5), Sulek (1,5), Hillmann (1,0)

   
© TTV Dresden 2007 e.V.