Aktuelles von den Damen

Details

TTV Dresden Damen gegen TTC Elbe Dresden 2, Ergebnis: 4 zu 8 (Auswärts)

Nach einer herben 2:8 Niederlage vor zwei Wochen in Radeburg, trat die Damenmannschaft des TTV am Sonntag, den 03.11., auch beim TTC Elbe Dresden nur mit Außenseiterchancen an.
Die Begegnung begann, wie so oft in den letzten Spielen, mit einer 1:1 Bilanz nach den Doppeln.

Ines und Julia H. mussten sich bei ihrem ersten gemeinsamen Doppel seit langem recht schnell geschlagen geben. Ein 0:2 Rückstand von Susann und Jule I. gegen das Zweier Doppel von Elbe deutete zunächst auf ein ähnliches Ergebnis hin. Die beiden konnten sich jedoch deutlich steigern und drehten das Spiel, wodurch wir hoffnungsvoll in die Einzel starteten.
Die Hoffnungen auf eine Sensation wurden allerdings schnell getrübt, da Susann und Jule gegen die Topspielerinnen der Gegner nicht viel ausrichten konnten. Zwei deutliche 0:3 Niederlagen und das anschließende umkämpfte, aber im vierten Satz doch verlorene Einzel von Julia, bescherten den Gastgebern die 4:1 Führung. Ines hielt den TTV dann aber mit einem sicheren 3:1 Sieg im Spiel.
Leider begann die zweite Einzelrunde ähnlich wie die erste. Gegen das obere Paarkreuz von Elbe konnten sich Susann und Jule zwar jeweils einen Satz erkämpfen, jedoch keinen weiteren Punkt für das TTV-Konto holen. Während auch Ines sich der Nummer drei der Gegner geschlagen geben musste, sicherte Julia durch einen starken 3:0 Erfolg den dritten Punkt für die Gäste. Susanns anschließender, souveräner Sieg war nur ein Tropfen auf den heißen Stein, da die stark angeschlagene Ines der gewohnt sicher agierenden Nummer eins von Elbe nach 3 Sätzen gratulieren musste.
Die 4:8 Niederlage gegen einen so starken Gegner zeigt, dass wir durchaus in der Lage sind, die bereits in der Landesliga etablierten Mannschaften „anzugreifen“ und lässt uns hoffen, dass wir spätestens in der Rückrunde mehr Zählbares als Belohnung ernten!
Am 16.11. empfangen wir mit dem TTC Neukirch eine weitere starke Mannschaft. Zwei Wochen später kommt es, ebenfalls in heimischen Gefilden, zu zwei wichtigen Partien mit den unmittelbaren Tabellennachbarn. Wir freuen uns auf eure (jubelnde) Unterstützung!

Punkteverteilung: Mädler(1,5), Irrgang(0,5), Blochwitz-Porebski(1,0), Höber(1,0)

   
© TTV Dresden 2007 e.V.