2 Punkte im Schnelldurchgang

Details

TTV Dresden Damen gegen SV Uniklinikum Dresden, Ergebnis: 8 zu 0 (Heim)

Der vergangene Punktspielsamstag begann für die Damenmannschaft des TTV 10.00 Uhr mit dem Heimspiel gegen den SV Uniklinik Dresden. Ein Sieg wurde aufgrund des Hinspielergebnisses erwartet, und war zum Erreichen des Ziels Klassenerhalt äußerst wichtig.
Der Start verlief mit zwei gewonnen Doppeln planmäßig, auch wenn besonders Susann und Ines nach 0:2 Satzrückstand zu kämpfen hatten.
Der weitere Spielverlauf ist schnell erzählt: Die erste Einzelrunde ging komplett an den TTV. Einzig Ines machte es in ihrem Fünfsatzspiel spannend.
Den Stand von 6:0 münzten Susann und Lea anschließend jeweils in drei Sätzen in einen 8:0 Erfolg für den TTV um. Ein wichtiger Sieg, der für das folgende Punktspiel am Nachmittag Mut machte!

Punkteverteilung: Mädler(2,5), Piontkowsky(2,5), Irrgang(1,5), Blochwitz-Porebski(1,5)

   
© TTV Dresden 2007 e.V.