Saisonauftakt geglückt

Details

Nachdem der Abstieg aus der Landesliga in der letzten Saison leider nicht verhindert werden konnte, greifen die Damen nun in der Bezirksliga an. Mit zwei Neuzugängen heißt das Ziel auf jeden Fall obere Tabellenhälfte. ;)

Am vergangenen Samstag stand mit Hagenwerder bei Görlitz gleich zum Saisonauftakt die weiteste Anreise zum Punktspiel an. Der Start verlief mit 2:0 nach den Doppeln vielversprechend. Allerdings wurde spätestens nach der ersten Einzelrunde, in der die TTV-Damen nur einen Punkt auf ihrem Konto verbuchen konnten, klar, dass es ein umkämpftes Punktspiel werden würde.
In der zweiten Runde konnten wir wieder eine Punkteteilung im oberen Paarkreuz erreichen, außerdem sorgte unser Neuzugang Jingying für ihren ersten Einzelsieg. Zwischenstand 5:5 vor der letzten Einzelrunde, die wieder einmal zeigte, dass das Spiel 1 gegen 3 immer für Überraschungen gut ist. Während Jule nach einem 0:2-Satzrückstand den Punkt gerade noch für das TTV-Konto retten konnte, zeigte Katharina gegen die gegnerische Spitzenspielerin eine starke Leistung und sicherte sich einen 3:1-Sieg. Jingying stellte anschließend ihre Nervenstärke unter Beweis und sorgte für den 8. und damit den Siegpunkt. Durch Ines‘ 3:0-Erfolg stand am Ende ein 9:5 zu Buche, das zwischenzeitlich nicht so zu erwarten war. Umso glücklicher waren die Damen über diesen gelungenen Start in die Saison und hoffen auf eine erfolgreiche Fortsetzung am 30.09. gegen Turbine Dresden.

   
© TTV Dresden 2007 e.V.